Wir sind wieder da

Liebe Gäste,

wir sind sehr erleichtert, dass es die gesetzlichen Vorgaben in dieser Coronakrise nunmehr zulassen, dass wir unser Naturfreundehaus Moret wieder öffnen dürfen.

Zunächst bis Ende Juli freuen wir uns, unsere Gäste zu den üblichen Öffnungszeiten am Sonntag und Mittwoch willkommen heißen zu können.

Leider gibt es aber sehr, sehr viele Auflagen zu erfüllen und wir haben uns deshalb dazu entschieden, bis auf weiteres neue Wege zu gehen:

Aufgrund der sehr geringen Personenzahl, denen wir in unserer Gaststätte einen Platz anbieten dürften, werden wir in den nächsten Monaten auf einen reinen Biergartenbetrieb umsteigen, wobei es hier einige neue Regeln einzuhalten gilt.

So haben wir u.a. im Hof Tische und Stühle bereitgestellt und müssen unsere Gäste bitten, diese auch nicht zu verschieben oder zusammen zu stellen. Aufgrund der vorgegebenen Corona-Regeln dürfen wir nur die Gäste bewirten, die auch einen Sitzplatz haben, um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten.

Ein Einbahnverkehr, um Getränke an der Theke zu kaufen oder dort Essensbestellungen aufzugeben, ist ebenfalls eingerichtet.

Leider können wir vorübergehend jedoch nur eine reduzierte Speisekarte anbieten und keine Reservierungen annehmen.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte den Aushängen.

Es fällt uns nicht leicht, unseren Gästen diese Einschränkungen zumuten zu müssen, aber wir sehen darin die einzige Möglichkeit, unter den gegebenen Umständen überhaupt einen halbwegs geregelten Gaststättenbetrieb anbieten zu können.

Wir hoffen auf Verständnis und werden durch Aushang am Eingang, in den Schaukästen und auch hier an dieser Stelle fortlaufend informieren, welche Öffnungszeiten wir weiter, auch über Ende Juli hinaus, anbieten können, ob sich Änderungen am Betriebsablauf ergeben und schließlich natürlich auch, ob wir auch wieder zu Veranstaltungen und Wanderungen einladen können, aber das braucht wohl leider noch etwas Zeit.